Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Main content

Vertiefungsvorlesung "Data Processing on Modern Hardware"

Organisatorisches

Dozent

  • Prof. Dr. Jens Teubner

Vorlesungstermine

  • Montags, 14-16 Uhr, Raum OH12 / E.003

Übungstermine

  • Montags, 16-18 Uhr, Raum OH12 / E.003

Beschreibung

Dieser Kurs zeigt einige der Implikationen auf, die aktuelle Trends der Hardwaretechnologie auf die Datenbankverarbeitung haben. Fortschritte wie tiefe Cache-Hierarchien oder die Verwendung von Hardwarebeschleunigern haben starke Auswirkungen auf Algorithmen der Datenverarbeitung. Im Kurs wird gezeigt, wie sorgfältiges Algorithmendesign die Effektivität von Hardware-Caches steigern kann; es wird gezeigt, wie die Parallelität moderner CPUs verwendet werden kann, um Datenbankaufgaben zu beschleunigen; es wird gezeigt, wie moderne und spezialisierte Prozessoren (z.B. Grafikprozessoren) zur Datenverarbeitung ausgenutzt werden können; und wir werden einen Blick werfen auf programmierbare Hardwarebausteine (field-programmable gate arrays, FPGAs) als eine vielversprechende Technologie jenseits dessen was in konventionellen Systemen bereits verfügbar ist.

Der Kurs wird begleitet von Übungen, in denen die gezeigten Erkenntnisse und Ideen verifiziert werden. Dazu werden kleine Softwareprogramme geschrieben, um die Effekte auf tatsächlichen Systemen zu zeigen.

Neuigkeiten

19.06.2019

Klausurtermin ist voraussichtlich Dienstag, der 04.02.2020 um 08:00-11:00

19.06.2019

Die Webseite wurde erstellt.

Materialien

Vorlesungsfolien

Kap. Inhalt PDF Letzte Änderung
1 Introduction PDF 07.10.2019
2 Cache Awareness PDF 07.10.2019

Übungsaufgaben

Nr. Ausgabe Abgabe Inhalt Sonstiges
1 07.10.2019 14.10.2019 Cache-Benchmark Lösung
2 14.10.2019 21.10.2019 CPU Counter


Sub content

Contact

Prof. Dr. Jens Teubner
Tel.: 0231 755-6481